joomla templates top joomla templates template joomla
  • header11
  • header10
  • header9
  • header12
  • header1
  • header3
  • header2
  • header8
  • header5
  • header7
  • header4

Der LSCK freut sich über drei neue Piloten!

Am Sonntag, dem 14. Juni 2015, war es endlich soweit. Nach ihrer zwei- bzw. dreijährigen Ausbildung legten die drei Segelflugschüler Fabio Rausch, Florian Wolf und Karl-Heinz Bachmann ihre Prüfung für den Segelflugschein auf dem Karlstadter Flugplatz ab.

Während ihrer Ausbildung flogen die drei Flugschüler zahlreiche Stunden und hunderte Starts auf verschiedenen Flugplätzen. Nicht wenige davon mussten allein erbracht werden. Der Fluglehrer kann also nur vom Boden aus zusehen. Schließlich muss noch eine umfangreiche Theorieprüfung abgelegt werden, bevor der Prüfer des Luftamtes Nordbayern nach Karlstadt bestellt werden konnte. Alle der drei Prüflinge haben bestanden. Doch jetzt heißt es erst einmal warten, denn im Gegensatz zur Fahrprüfung bekommt man die begehrte Lizenz nicht direkt nach dem Prüfungsflug ausgehändigt, sondern muss noch einige Zeit auf die Post warten.

Der Saupurzel lädt zum Spazieren ein

Die einzigartige Natur rund um den Saupurzel lädt zur Zeit besonders zum Wandern und Spazieren ein. Auffallend sind im Moment vor allem die lila blühenden Küchenschellen, welche unter Naturschutz stehen. Die aus der asiatischen Kältesteppe stammende Pflanze ist in unseren Breiten sehr selten.

Die Saison kann beginnen!

Nachdem die Mitglieder des LSC Karlstadt den Winter über wichtige Arbeiten an Segelflugzeugen und Flugplatzgelände erledigt haben, ist es nun umso erfreulicher, dass alle Segler die Jahresnachprüfung am 28.03.2015 bestanden haben. Besonders zu erwähnen ist der Arbeitseinsatz von Florian Zaschka, der die Koordination der gesamten Winterarbeiten übernommen hat und den Schülern und jungen Scheinpiloten des LSCK einiges an Wissen vermitteln konnte.