joomla templates top joomla templates template joomla
  • header7
  • header4
  • header10
  • header9
  • header3
  • header1
  • header11
  • header5
  • header12
  • header2
  • header8

Fliegen, lernen, spielen - Ferien sinnvoll genutzt!

Gespannte Blicke, Aufregung und manchmal ein bisschen Angst vor dem Start mit dem Segelflugzeug am Windenseil wie ein Drache im Herbstwind – das gab es wieder am letzten beim Ferienspaß der Städte Karlstadt und Gemünden am Saupurzel bei den Segel- und Motorfliegern des Luftsportclubs Karlstadt. Und wie funktioniert eigentlich ein Tragschrauber? Auch das erfuhren die Kinder an einer der drei Stationen. Einige waren schon Profis und zum wiederholten Mal dabei, manche warten nur darauf, endlich 14 Jahre alt zu werden und selbst die Ausbildung zum Piloten beginnen zu dürfen. Käse-, Streusel- und Apfelkuchen vertrieben auch das letzte Flattern im Magen - und nach den Flügen über Karlstadt hatte sich auch der Gesichtsausdruck verändert - von aufgeregt zu begeistert nach dem Drachensteigen, bei dem man selbst im Drachen gesessen war.

Segelflugstart

Letzte Erklärungen vor dem Start, gleich geht es los mit 100 km/h nach zwei Sekunden Anschleppen und die Aufregung ist vergessen.

Tragschrauber

20170909 140041

20170909 153728 Fotos: Burkhard Vogel